Regina Weibel – Präsidentin des OK’s