Tragischer Unfall

Heute Sonntag, am zweiten Tag unserer Flugtage, ereignete sich ein tragischer Unfall bei dem ein Pilot der Formation "Grasshoppers" sein Leben verlor. Wir entbieten der Familie des betroffenen Piloten unser aufrichtiges Beileid. 

Während der Vorführung der Dreierformation kam es zu einer Berührung von zwei Flugzeugen. Einer der involvierten Piloten der Flugzeuge vom Typ C42B löste in der Folge sein Selbstrettungssystem aus und landet am Dorfrand von Dittingen. Das andere Flugzeug stürzte in der Folge auf einen unbewohnten Holzschopf im Dorf Dittingen. Das Auftreffen war derart hart, dass der Pilot keine Chance hatte, den Unfall zu überleben. Er verstarb noch auf der Unfallstelle.

Als Organisatoren sind wir zutiefst betroffen von diesem Vorfall,  unsere Gedanken sind bei den Hinterbliebenen und bei allen Piloten der DITTINGER FLUGTAGE.

Meteo-Partner